Radtour durch Kunst- und Naturlandschaft

Bici1


Für unsere Touren ist keine besondere Fitness nötig, sie sind für Groß und Klein geeignet (zögert nicht, eure Kinder aufs Rad zu setzen, Radwandern ist eine neue und ganz besondere Reiseerfahrung für die Familie), denn wir meinen, Fahrradfahren soll kein Kraftakt sein, sondern ein Weg der Entspannung, auf dem wir die Welt um uns her „erfahren“. Das Tempo bestimmt ihr, ohne Hast, ihr sollt Atmosphäre und Nuancen der zu erkundenden Landschaften wahrnehmen, während ihr den Alltagsstress hinter euch lasst. Aber ehe ihr losfahrt, vergesst zwei Dinge nicht: Fotokamera und … gute Laune!!!

Am Anfang standen für uns kleine Touren durch die „Valli“ von Comacchio, doch der Zuspruch war so begeistert und begeisternd, dass wir unser Angebot dieses Jahr um mehrere Fahrradwanderrouten erweitert haben.

Wir entwickeln Touren, die einen direkten Kontakt mit Kunst und Natur bieten; der Schwerpunkt liegt auf unserem Territorium, bezieht aber gleichzeitig das an Kunstschätzen, Geschichte und faszinierenden Radrouten besonders reiche Umland mit ein – so wollen wir den italienischen wie den ausländischen Radwanderer begeistern.

Die Routen – ausnahmslos von unserem Team ausgearbeitet, erprobt und kartografiert – führen auf Entdeckungsreisen, bei der das Fahrrad sein ganzes Potenzial entfaltet und in vollkommener Harmonie mit der Umwelt traumhafte Wege durch Kunst und Natur erschließt.